festival contre le racisme

Zum vierten Mal in Folge veranstaltet der AstA der Uni Hannover dieses Jahr das festival contre le racisme welches sich gegen Rassismus, Xenophobie und Ausländer_Innenfeindlichkeit einsetzt.

Auftakt zum Festival ist ein Open-Air Konzert im Welfengarten (hinter der Uni) an diesem Freitag (03.05.2011) mit folgenden Bands:

- Sputnik Booster (Electro/Trash/Slime-Cover)
- MC Nuri (HipHop)
- Cool Mo (HipHop)
- Cuty My Skin (Punk)
- Supershirt (Electro/Pop)

Außerdem wird es natürlich Getränkestände und Infotische zu den oben genannten Themen geben.
Das Konzert ist frei zugänglich und kostet keinen Eintritt!

In der darauf folgenden Woche wird es diverse Vorträge, Workshops und Filmvorführungen zu den Themen: Rassismus, Flucht, Migration und Diskriminierung geben. Alle wichtigen Infos dazu findet ihr auf der Seite vom !! festival contre le racisme !!





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: